Home

Arbeitskraft, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie Dienstleistungen zur Erstellung eines Produktes sind zunehmend global verteilt und wirken nicht selten über mehrere Kontinente. Diese globalisierten Prozesse führen zu ökonomischer Optimierung, werfen aber zugleich soziale und ökologische Probleme entlang der Wertschöpfungskette auf. Diese resultieren häufig aus unterschiedlich vorherrschenden gesetzlichen Rahmenbedingungen bzw. ökologischen und sozialen Mindeststandards.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *